Sonntag, 5. Januar 2014

Spreegold …

Mein letzter Beitrag über das goldene Haus liegt schon eine Weile zurück. Ich hatte damals folgendes geschrieben Das goldene Haus.
In der Zwischenzeit habe ich die Bauarbeiten immer ein wenig verfolgt. Es ging ja ziemlich schnell, dass das Teil zunächst entkernt, dann erhöht und verbreitert und dann wieder zugemacht wurde. Hier ein paar Fotos dazu:












Das war am 23.12.2012






















Das war am 04.04.2013

















Hier ist schon der 26.12.2013 …






















… und hier, bei schönerem Wetter am 27.12.2013.

Ich muss sagen: die Jungs haben einen tollen Job gemacht. Das Haus sieht wirklich so aus, wie es in dem Verkaufsprospekt angekündigt war.

Ich weiß nicht, ob man es erkennt (ich meine an meinem Foto oben), aber die Balkons sind von unten golden gestrichen. Das gibt natürlich einen tollen Effekt und damit soll wahrscheinlich das Image des “goldenen Hauses” oder Spreegold verwirklicht werden. Aber das ist viel besser im Foyer des Hauses zu erkennen. Hier, und wahrscheinlich auch in den Wohnungen, wurde nicht an Goldauflage gespart. Gestern war ich mal ein Bild vom Foyer machen.












Rechts die Briefkästen und links das Pult für die Wache oder Aufsicht oder wie man das mal nennen wird.














Zur Zeit füllen sich die Wohnungen, ich sehe hin und wieder mal einen Möbelwagen, neulich kam einer aus Halle. Und so sind abends dann schon mal ein paar Fenster beleuchtet und in der Tiergarage stehen schon ein paar Autos. Ich war heute mal auf der Seite Spreegold und sah, dass noch Wohnungen zu haben sind. Ist aber nicht meine Preisklasse, das kriege ich nicht mehr finanziert. Nun, bis alle Briefkästen

beschriftet sind, wird wohl noch eine Weile vergehen. Aber dann wird es auch spürbar mehr Autos auf den Straßen geben und mal sehen, was sonst noch so mit diesem Gebäude zusammenhängend geschieht. Wir werden sehen …

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ups, Deine Bilder sind ja alle weg...
:-(
Frosch

Anonym hat gesagt…

Danke, es wurde bemerkenswert aufgeräumt. :-)

Wilfried hat gesagt…

Ja, ich muss aber noch mehr tun ...