Freitag, 10. Oktober 2008

Was soll das?

Heute früh kam mir die Idee. Ich werde die schönen Dinge, vielmehr die Dinge, die ich für schön halte, in einem Block veröffentlichen. Dabei werde ich keine Bilder aus dem Internet benutzen, sondern ausschließlich eigene Fotos. Die wiederum mache ich fast ausschließlich mit meiner Handy-Kamera (man möge deshalb die Qualität der Aufnahmen verstehen und hoffentlich verzeihen).
Mit "das gibt's wirklich" will ich ausdrücken, dass es tatsächlich so etwas Schönes, Erstaunliches, Bemerkenswertes, Brührendes, usw... gibt. Dass es einfach da ist und wir es nur sehen müssen oder versuchen es zu sehen. Mal sehen, ob mir das gelingt.

Mein erstes Foto entstand heute auf dem Weg zur Arbeit auf einem Parkplatz unweit meines Betriebes. Der Herbst zaubert ja zu Zeit mit seinem Tuschkasten die schönsten Gemälde. Ich kann mich kaum satt sehen und freue mich jeden Tag über neue Eindrücke. Mal sehen, was ich demnächst entdecke...

Auf dem Weg nach Hause, bei wunderschönem Wetter, kam mir die Idee, ein 360° Video von dem Platz, dem Ort, der Gegend in der ich lebe zu drehen.
Hier ist es.

video

Keine Kommentare: