Sonntag, 25. April 2010

Sunny Sunday - sonniger Sonntag

Na, war das ein Wochenende? Ein kleiner Vorgeschmack auf den Sommer. Ich freue mich um so mehr drauf. Die Sonne hat wirklich von morgens bis abends (gerade jetzt 18.43 Uhr) geschienen. Natürlich waren Han und ich draußen. Einen obligatorischen Spaziergang in der Mittagssonne haben wir gemacht.

Heute morgen habe ich, bevor ich den Kirschbaum bestäubt habe, erstmal die Magnolie fotographiert, die unweit unseres Hauses steht. Meiner Meinung nach, war das die schönste Blüte am Stamm. Insgesamt waren es dieses Jahr leider nur vier. Sie muss auch jemand anderem gefallen haben, denn als wir bei unserem Spaziergang an der Magnolie vorbei akmen, fehlte diese Blüte. Räuber!

Dann ist mir noch unser wunderschöner Vergissmeinnichtbusch aufgefallen. So schöne blaue blüten. Ich freue mich jedes Jahr auf die Zeit, wenn er blüht.

Und, wenn ich zurück schaue, denke ich noch an den 21.04. Da kam eine dicke Regenwolke auf unsere Halbinsel zu. Zum Glück sah sie schlimmer aus, als sie war. Die Tropfen, die aus ihr herausfielen reichten nicht mal dazu, das gesamte Pflaster der Straße zu befeuchten. Doch ich habe damals die Kamera drauf gehalten, damit man verstehen kann, wenn ich schreibe "eine dicke Regenwolke".
Nun geht dieses wunderschöne Wochenende zu Ende und morgen nimmt uns wieder der Alltag gefangen. Aber schon bald ist wieder Freitag und danach kommt wieder der Samstag, ...

video

1 Kommentar:

Anonym hat gesagt…

Hallo :-)

ich lese immer wieder gerne von der Insel. Nur noch 4 Wochen, dann lebe ich auch dort "freu"!

LG Sally